Themenbereich Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern

EMAH von A-Z: Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern

22.11.2019 - 23.11.2019, Münster

Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. Helmut Baumgartner

Gebühr für DGK-Mitglieder / für Nicht-Mitglieder
285,00 € / 310,00 €

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Landesärztekammer Westfalen - Lippe eingereicht und mit 14 CME-Punkten in der Kategorie A bewertet.

Für diesen Kurs sind weniger als 6 freie Plätze verfügbar.

Dank der großartigen Fortschritte der Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie erreichen heute selbst Patienten mit komplexen Herzfehlern großenteils das Erwachsenenalter. Damit sind wir mit einer ständig wachsenden neuen Gruppe von Patienten konfrontiert. Bei vielen dieser Patienten bestehen Langzeitprobleme, die besonderes Wissen erfordern. Die Variabilität der Erkrankungen und die sich ständig ändernden Operationstechniken stellen eine besondere Herausforderung dar. Regelmäßige ärztliche Fortbildung ist von entscheidender Bedeutung. Gemeinsam mit dem BNK haben wir daher ein Fortbildungsprogramm entwickelt. Die gute Resonanz auf das zweitägige Seminar in den letzten Jahren haben uns ermuntert, diesen Kurs auch in diesem Jahr wieder für Sie anzubieten.

Relevant für die Zusatzqualifikation
Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)
Relevant für Junge Kardiologen