Themenbereich Interventionelle Kardiologie

AGIK Summit - Intrakoronare Bildgebung

06.12.2019, Düsseldorf

Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. Holger Nef

Gebühr für DGK-Mitglieder / für Nicht-Mitglieder
55,00 € / 55,00 €

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Ärztekammer Nordrhein eingereicht und mit 6 CME-Punkten in der Kategorie A bewertet.

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.

Die zunehmende Komplexität koronarpathologischer Befunde macht den Einsatz der intrakoronaren Bildgebung unumgänglich. Allerdings sind die erhobenen Alterationen in der Bildgebung nicht immer eindeutig und die therapeutische Konsequenz oft unklar. Dies trifft gleichermaßen auf den intravaskulären Ultraschall (IVUS) wie auf die optische Koherenztomographie (OCT) zu. Gerade deshalb sollte uns dies nicht davon abhalten, weiter mit großem Engagement und Wissensdurst die intravaskuläre Bildgebung einzusetzen. Durch ein völlig neues interaktives Konzept möchten wir mit Ihnen in dieses Thema einsteigen und es auch vertiefen, damit die Therapie für unsere Patienten individueller, differenzierter und hoffentlich letztendlich besser wird.

Relevant für Junge Kardiologen