Themenbereich Bildgebung

Stress-Echokardiographiekurs nach KBV-Richtlinien

16.11.2019 - 17.11.2019, Ludwigsburg

Wissenschaftlicher Leiter
Dr. Sebastian Kruck
Dr. Irmtraut Kruck

Gebühr für DGK-Mitglieder / für Nicht-Mitglieder
530,00 € / 555,00 €

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg eingereicht und mit 19 CME-Punkten in der Kategorie H bewertet.

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.

Die Stress-Echokardiographie hat sich für die Ischämie-und Vitalitätsdiagnostik bei koronarer Herzerkrankung als zuverlässige, breit verfügbare und kostengünstige Methode etabliert. Diastolische Funktionsbeurteilung und Erweiterung der Vitiumdiagnostik sind neue Einsatzgebiete. Dieser Kurs wendet sich an Ärztinnen und Ärzte, die die Stress-Echokardiographie erlernen bzw. ihre Kenntnisse vertiefen oder auffrischen möchten und soll eine Grundlage für die weitere klinische Ausbildung schaffen.