Themenbereich Angiologie

Aufbaukurs Interventionelle Angiologie

18.09.2020 - 19.09.2020, Hamburg

Allgemein

Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. Sigrid Nikol

Gebühr für DGK-Mitglieder / für Nicht-Mitglieder
270,00 € / 295,00 €

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg eingereicht und mit 21 CME-Punkten in der Kategorie C bewertet.

Unterbringung
Wir haben ein kleines Abrufkontingent für Sie bereitstellen alssen Mit dem Stichwort "DGK2020" können Sie ein Zimmer je nach verfügbarkeit bis zum 27.8.20 abrufen.
EZ: 159,- inkl. Frühstück

Dieser Kurs hat bereits stattgefunden.

Die interventionelle Therapie ist ein wesentlicher Bestandteil einer modernen Gefäßmedizin. Gestützt durch Leitlinien und eine fortwährende Weiterentwicklung von Techniken und Materialien ist dieses Teilgebiet der Angiologie eines der Lebendigsten. Zur Erlangung der Zusatzqualifikation „Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen“ müssen, neben dem Nachweis der praktischen Fertigkeiten, theoretische Kenntnisse einzelner Teilgebiete nachgewiesen werden. Der Kurs deckt die theoretischen Inhalte für interventionelle Therapie der Aorta und Dialyseshunts. Erfahrene angiologische, radiologische und gefäßchirurgische Kollegen vermitteln die Ausbildungsinhalte mit vielen Beispielen und teilen ihre Erfahrungen aus der täglichen Routine mit Ihnen.

Programm

Digital für iCal

Download als PDF