Themenbereich Kardiologie allgemein

Sachkundekurs Arterielle Hypertonie

19.04.2024 - 20.04.2024, Düsseldorf

Allgemein

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Ulrich Kintscher
Prof. Dr. Marcel Halbach
Prof. Dr. Felix Mahfoud

Gebühr für DGK-Mitglieder / für Nicht-Mitglieder
365,00 € / 390,00 €

Fortbildungspunkte
Die Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Ärztekammer Nordrhein eingereicht und mit 13 CME-Punkten in der Kategorie C bewertet.

Dieser Kurs ist ausgebucht, Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Die arterielle Hypertonie ist und bleibt die häufigste chronische Erkrankung, die zu Komplikationen wie Schlaganfall, Demenz, Herzinfarkt und Herz- und Niereninsuffizienz führen kann. Die Zahl der hypertensiven Patient:innen wird bis 2025 weltweit auf bis zu 1,6 Milliarden Menschen ansteigen. Eine adäquate Diagnostik und leitliniengerechte Therapie, gerade auch bei Vorliegen von Komorbiditäten, ist von großer Relevanz.
Vor diesem Hintergrund hat die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) in Zusammenarbeit mit der AG 43 entschieden, eine Sachkunde zum Thema Arterielle Hypertonie einzurichten. Mit diesem Sachkundekurs möchten wir Ihnen eine aktuelle Übersicht zu den relevanten Themen der Hypertonie sowie assoziierter Komorbiditäten anbieten und Ihnen die Möglichkeit geben, die Sachkunde Arterielle Hypertonie zu erwerben.


Für diesen Kurs können Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn nutzen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Programm

Digital für iCal

Download als PDF

Zusätzliche Dateien

Relevant für Junge Kardiologen